• Champagne ALFRED GRATIEN Fass

Übersicht Champagner


Präsentiert sich im Glas mit feiner Perlage. Aromatisches Bukett mit Noten von gebackenen Früchten und Aprikosen, mit Zucker gebrannte Mandeln und leichte Anklänge von Pfeffer und Anis.

weiter

Die Trauben für diesen eleganten Champagner stammen aus den Einzelparzellen Pierre Robert Haut, Tarclette and Varmery in der Grand-Cru-Lage Ay.

weiter

Champagner-Rosé , dessen selektiertes Traubengut von zum Teil bis zu 45 Jahre alten Rebstöcken mit reduziertem Ertrag stammt.

weiter

Eine 100 % Meunier Cuvée wie Germain Loriot, Großvater von Michel schon in den 30er Jahre ausbaut hatte.

weiter

Michel Loriot selektioniert das Beste von seinen Rebstöcken und stimmt mit seinem Lieblingsinstrument Meunier.

weiter

Les Classiques - feines Bouquet von Pfirsich blühenden Blumen, Aromen von reifen Früchten mit würzigen Noten, sanfter Abgang.

weiter

Diese Cuvée trägt die Flüchtigkeit der Meunier-Rebe und die floralen Noten des Chardonnay verbunden mit der Intensität der vinifizierten Pinot Noir-Rebe.

weiter

Ausgewogen und komplex, ist er ein Champagner mit Aromen von Haselnüssen und weißen Blüten, begleitet von einer mineralischen Note.

weiter

Cepages d'Antan" ist trocken, mit einem großzügigen Bouquet von frischen Blumen und Zitrusfrüchten und einem Hauch von Brioche. Sehr blass, fast transparent in der Farbe, mit einer guten Länge im Abgang.

weiter

Dieser Champagner ist ein besonderer Jahrgang, der aus jungen Eichenholzfässern hergestellt wird und aus der traditionellen Weinbereitung "savoir-faire" hervorgegangen ist. Ein fein strukturierter und duftender Champagner.

weiter