• Champagne ALFRED GRATIEN Fass

Übersicht Champagner


Ausgewogen, kraftvoll und doch raffiniert, ist diese Mischung vor allem Pinot Noir und Pinot Meunier. Er hat eine auffallend helle strohgelbe Ausstrahlung und ein Bouquet von Trockenfrüchten.

weiter

Ausgewogen und komplex, ist er ein Champagner mit Aromen von Haselnüssen und weißen Blüten, begleitet von einer mineralischen Note.

weiter

Dieser Champagner ist ein besonderer Jahrgang, der aus jungen Eichenholzfässern hergestellt wird und aus der traditionellen Weinbereitung "savoir-faire" hervorgegangen ist. Ein fein strukturierter und duftender Champagner.

weiter

Cepages d'Antan" ist trocken, mit einem großzügigen Bouquet von frischen Blumen und Zitrusfrüchten und einem Hauch von Brioche. Sehr blass, fast transparent in der Farbe, mit einer guten Länge im Abgang.

weiter

Eine Assemblage aus Premiers und Grands Crus der Rebsorte Pinot Noir von den Reimser Bergen mit einem kleinen Anteil Chardonnay (die Proportionen liegen ungefähr bei 90% und 10%).

weiter

Der Brut Classic ist die Frucht der Zusammenstellung von mehreren Jahrgängen. Jedes Jahr wird der Cuvée eine bestimmte Menge von Reserveweinen (20 bis 40%) beigefügt, um die Beständigkeit, die Komplexität und den typischen Stil des “Hauses” zu sichern.

weiter

Die Farbe erscheint in Bronze mit goldenen Reflexen. Die Perlage ist von außergewöhnlicher Feinheit.

weiter

Dieser frisch degorgierte Wein hat noch ein enormes Reifepotential vor sich, zeigt aber schon jetzt sein ganzes Können als Aperitif und Begleiter von feinen Speisen und Schalentieren.

weiter

Ausschließlich aus Pinot Noir Trauben von Aÿ, die in den Parzellen Meurtet (52%) und La Côte Glacière (48%) angebaut werden.

weiter

Allein der Anblick macht Lust auf mehr: Die schillernde Farbe wird von einer zarten Perlage veredelt.

weiter