• Champagne ALFRED GRATIEN Fass

Übersicht Champagner


Rote wie weiße Trauben werden bei optimaler Reife vorsichtig von Hand gelesen, umgehend, meist noch vor Ort behutsam im Ganzen gepresst und die klaren Moste im Edelstahltank vergoren.

weiter

Das Herausragende an diesem Champagner aus der Südchampagne ist das Cuveé aus weißgepresstem Pinot Noir und einem abgestimmten Anteil Chardonnay. Der hervorragend fruchtige leichte Geschmack hinterlässt einen beschwingten Eindruck bei geringer Säure.

weiter

Mit einer Farbe wie Rosenblüten mit lachsfarbenem Schimmer, perlt dieser wunderbare Champagner mittels ergiebigen Schaums. Es mischen sich Noten von Waldbeeren und aufgeblühten Rosen.

weiter

Ein Champagner für Traditionalisten. Weißgoldene Farbe mit goldenem Schimmer, kristallklar kommt er daher. Seine Perlen sind gleichmäßig und lebendig. Das Aroma dieses traditionellen Champagners wird beherrscht vom blumigen Duft weißer Pfirsiche, unterstrichen von einer ganz leicht geräucherten Note, die von dem Barrique kommt, in dem der Anteil Chardonnay ausgebaut ist.

weiter