• Champagne ALFRED GRATIEN Fass

Übersicht Champagner-Häuser


Das Champagnerhaus Bruno Paillard entstand aus dem Wunsch seines Gründers, einen sehr reinen und einzigartigen Champagner zu kreieren. Bruno Paillard stammt aus einer Traubenmakler- und Winzerfamilie, die seit mehr als drei Jahrhunderten in den besten Lagen der Champagne lebt und arbeitet. 1981 gründete er sein eigenes Champagnerhaus, das bis heute als unabhängiges Familienunternehmen geführt wird.

weiter

Das Champagnerhaus Jacques Picard befindet sich in Berru, Frankreich, einem Dorf nordöstlich von Reims. Die Familie bewirtschaftet derzeit 17 Hektar Weinberge in den Dörfern Berru, Montbré und Avenay-Val-d'Or.

weiter

Mit ihrer Hochzeit im Jahr 1811 legten Pierre-Nicolas Perrier und Adèle Jouët den Grundstein für das Champagnerhaus Perrier-Jouët. Seit seiner Gründung gehört Perrier-Jouët zu den bedeutendsten und unverwechselbarsten Champagnerhäusern Frankreichs.

weiter

Wie kein anderes Haus in der Champagne verbindet PIPER-HEIDSIECK traditionelle Werte mit Innovation. Als einer der wenigen Champagner-Produzenten verfügt das 1785 gegründete Haus über eigene Kreidekeller, in denen die hochwertigen Schaumweine reifen können, und unterhält gleichzeitig einen hochmodernen Firmensitz vor den Toren von Reims.

weiter

Das Haus Champagne Pol Roger repräsentiert exakt den Stil, den man von hochklassigen Champagnern erwartet - und die nur ein Erzeuger hervorbringen kann, der sich ganz der Exzellenz und Exklusivität verschrieben hat. Fein und vollmundig, körperreich und dabei frisch-brillant mit Rasse und Charakter, ein Stil, der vom englischen Königshaus bereits seit langem hoch geschätzt wird. Seit 1911 hat Pol Roger den Rang als "Royal Warrant", königlicher Hoflieferant, inne.

weiter