• Champagne ALFRED GRATIEN Fass

Übersicht Champagner


Während seiner langen Reife in unseren jahrhundertealten Kellern entfaltet der Champagner seine eleganten, feinnuancierten Aromen. Er wird dann degorgiert und nun weitere sechs bis zwölf Monate zur Ruhe gelegt, um sich in den kühlen Kreidestollen zu vollenden. Ein Champagner für anspruchsvolle Genießer.

weiter

Fast zehn Jahre reift Le Sourire de Reims Rosé in unseren jahrhundertealten Kellern, um seine faszinierende Persönlichkeit zu entfalten.

weiter

In seinen jahrhundertealten Kellern, geschützt vor Licht und Temperaturschwankungen, entfaltet sich der Brut Millésimé in aller Ruhe zu diesem ausdrucksvollen Botschafter seines Lesejahres.

weiter

In seinen jahrhundertealten Kellern, geschützt vor Licht und Temperaturschwankungen, reift der Blanc de Blancs zu einem duftig lebendigen Champagner, bereitet aus einer einzigen Rebsorte: dem Chardonnay.

weiter

In seinen jahrhundertealten Kellern, geschützt vor Licht und Temperaturschwankungen, erlangt der Brut Rosé seine perfekte Reife. Er ist der Charmeur des Maison Abelé 1757.

weiter

In seinen jahrhundertealten Kellern, geschützt vor Licht und Temperaturschwankungen, entfaltet sich Abelé Brut zum perfekten Stilbotschafter des Hauses.

weiter

Der Blanc de Blancs 2012 wurde ausschließlich aus der ersten, reinsten Pressung der Grand Crus Chardonnay aus dem Herzen der Côte des Blancs produziert: Oger und Le Mesnil-sur-Oger.

weiter

Die Cuvée Dosage Zéro verfolgt den Ansatz, auf dem das Haus gründet: Die Suche nach Reinheit, Energie, Harmonie. Mit unserem Terroir spielend, das manchmal sehr karg und hart erscheinen mag, müssen wir stets sehr viel Geduld aufbringen.

weiter

Exklusiv aus der Rebsorte Chardonnay erzeugt, wurde dieser Wein früher durch seinen feinen und anhaltenden weißen Schaum die «dentelle» du Champagne (die Spitze) genannt.

weiter

Multi Vintage – der Rosé Première Cuvée folgt der Assemblage-Regel um seine Identität zu gewährleisten. Er besteht mehrheitlich aus Pinot Noir und stammt ausschließlich aus der ersten Presse.

weiter